Der Name ist Programm

Der Wind war beim Bad Windsheimer Weinturmlauf schon oft ein Thema, bei der 16. Auflage aber besonders. Die kräftigen Böen stellen die 699 Finisher auf den überwiegend ungeschützten Strecken vor besondere Herausforderungen. Vor allem Karin hatte es auf der zweiten Runde schwer gegen den Wind, belegte aber trotzdem den viertern Platz bei den Frauen in einer Zeit von 1:50:07. Harald war zwar angemeldet, konnte ihr wegen seiner Verletzung nicht zur Seite stehen (siehe Foto).

Halbmarathon
4. (1.W45) Karin Häberlein 1:50:07

10 km
98. (6.M60) Karlheinz Ruppe 53:01
35. (8.W40) Sandra Sobek 58:13
45. (1.W55) Carola Utz-Ruppe 59:55

www.weintumrlauf.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.