Kein Aprilscherz

Mit 1647 Teilnehmer hatte der 12. Stadtlauf Bad Mergentheim am Samstag
1. April 2017 seinen bisherigen Teilnehmerrekord. Beim Halbmarathon setzte Kay-Uwe Müller mit 1:10:25 einen neuen Streckenrekord. 60 Staffeln liefen den Halbmarathon (3×5 km 1×6,1 km) und mehr als 600 Schüler waren dabei.
Der flache 5-Kilometer-Rundkurs führte durch die Innenstadt und den
Schloss/Kurpark. Für die vielen Zuschauer entlang der Strecke gab es viel
zu sehen. Manchmal behinderten die Spaziergänger aber auch die Strecke.

Um kurz nach 14:45 Uhr fiel der Startschuss für uns 10-Kilometerläufer.
Als besondere Herausforderung erwies sich die noch ungewöhnte Wärme
verbunden mit drückender Schwüle. Die drei Wasserstellen wurden bei
dieser ungewohnter Temperatur gerne angenommen.

Die Parkplatzsuche erwies sich für uns Auswärtige recht schwierig, da es
leider keine LAUF-Beschilderung gab.

Karin siegte in der Altersklasse W40 (10er Schritte) und bekam einen Pokal
und einen Blumenstrauß überreicht.

Wir hatten einen schönen Samstag in Bad Mergentheim und werden sicher
wieder mal beim Stadtlauf dabei sein.

Karin Häberlein 49:19 min. 6. Frau von 63 Frauen 1. AK W40
Sandra Sobek 57:19 min. 46. Frau von 63 Frauen 10. AK W40

www.stadtlauf-mgh.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.