Immer wieder unser Team – Highlight : das Kreuz

25. Mai 2019 – Staffellauf ums Autobahnkreuz Feuchtwangen

Am Samstag, 25. Mai 2019 fand zum 21sten Mal der allseits beliebte Staffellauf statt. Der Startschuß für 23 Teams fiel um 10 Uhr in Wettringen. Die erste Etappe nach Wörnitz wurde gleich als Speed-Berg-Etappe gewertet. Günter Seibold war in wahnsinnigen 28:27 Minuten als Erster in Wörnitz. Schnellste Frau war Gabi Kohl in 35:29 Minuten.

Das Wetter war, wie die 10 Strecken, abwechslungsreich, es reichte von Sonnenschein
am Morgen bis zur dichten Bewölkung mit dem ein oder anderen Gewitterschauer. Bei den 5 Damenmannschaften war der TUS Feuchtwangen zirka 6 Minuten vor den Wettringer Tauberquellenflitzern (5:16:54 Stunden). Die Herrieder Aqualethinnen folgten nach fast 15 weiteren Minuten auf Platz 3.

Unsere Wettringer Männer, die Roadrunners, belegten in 4:39 :08 Stunden Platz 6 von 10 Männermannschaften. Die Männer der Herrieder Aqualethen flogen nach 4:02:49 Stunden als erste Mannschaft ins Ziel in Gailroth.

Erster Platz der gemischten Jugend ging nach Wettringen. Unser Wildes Heer lief ohne direkte jugendliche Konkurrenz und erreichte nach 5:25:54 Stunden Gailroth.

Die Siegerehrung war – nach einem heftigen Regenguß – pünktlich um 16:30 in der neuen Gailrother Dorfscheune.

Vielen lieben Dank an unsere Fahrradbegleitungen: Rita Frank, Rainer Ehnes und Michael Czernicky. Ihr ward alle großartig !

Hier noch unsere diesjährigen Teilnehmer unserer drei Teams:

Wildes Heer – gemischte Jugend
Sebastian Dänzer, Leo Kolb, Jannis Zanzinger, Fabian Scharf, Tom Czernicky, Michael Raab, Simon Scharf, Stella Wuzel, Jannik Göttfert, Saskia Dänzer

Tauberquellenflitzer – Damen
Karin Häberlein, Nadja Hornung, Tina Schreier, Theresa Adlfinger, Sandra Sobek, Carmen Hautum, Sabine Frank, Lisa Held, Hanne Leidig, Sandra Mack

Wettringer Roadrunners – Männer
Michael Czernicky, Claus Sobek, Thomas Adolf, Fabian Ruppe, Markus Bergold, Markus Uhl, Harald Lehr, Daniel Reu, Maxi Kott

https://www.tus-la.de/veranstaltungen/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.