Hakro-Stadtlauf: Unter falscher Flagge für einen guten Zweck

Am Samstag, den 20. Juli 2019, machten sich Sandra und Tina auf den Weg nach Schrozberg, um beim Hakro-Stadtlauf mitzulaufen. Diesmal sind die beiden für „Hakro hält 1969“ gelaufen, da der Mitarbeiter Carlos den Lauftreff Wettringen dazu eingeladen hatte. Die Startgebühr sponserte die Firma Hakro für einen guten Zweck. Dazu gab es noch ein gratis Funktionsshirt. 

Bei der anspruchsvollen 10-km-Strecke, die 5 Runden mit je 2 km waren, knallte die Sonne richtig runter. Aber im Ziel hatte es sich gelohnt, da Sandra den 2. Platz (nur 13 Sekunden nach dem 1. Platz) und Tina den 8. Platz von 12 Frauen erreichten. 

Sandra: 46:29
Tina 53:42

https://www.tsv-schrozberg.de/hakrostadtlauf/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.