Allein beim Seefest-Crosslauf Fichtenau

Heiss und dämpfig war es am Sonntag 6.7.19 als ich mich alleine nach Fichtenau aufmachte. Dieses Jahr startete ich bereits zum 10ten Mal auf die mir wohlbekannte 10-Kilometer-Strecke.

Um 16 Uhr gingen 111 Läufer auf die 10 Kilometer und 107 Läufer auf die 5,2 Kilometer.
Wie immer anspruchsvoll und mit vielen kleinen liebevollen Details und allerhand aufmunternder Motivationen. Die Siegerehrung wurde dieses Jahr erst für 18:15 Uhr angesetzt, so hieß es warten, denn schließlich wollte ich meinen Pokal für den ersten Platz in der W40 in Empfang nehmen.

Immer wieder gerne eine Reise wert, schöner Lauf, super Verpflegung.

Sandra Sobek 58:12 min. 14. Frau von 23 Frauen

http://www.fc-matzenbach.de/index.php?x=336

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.