„Vergesst nicht die schöne Aussicht zu genießen“

„Vergesst nicht die schöne Aussicht zu genießen“,  erinnerte uns der Moderator beim Berglauf in Burgbernheim. Angesichts der sommerlichen Temperaturen und der steilen Anstiege konnte man das tatsächlich vergessen. Spätestens beim verdienten Weizen im Ziel hatte jeder die Strapazen vergessen und so überwog wieder die Freude am Lauf. Dazu gab es auch noch tolle Ergebnisse aus Wettringer Sicht.

Sandra Mack war wieder einmal schnellste Frau des Tages. Auch Struppi meldete sich nach langer Erholungspause wieder zurück. Als Einziger begab sich nur unser Walter auf die lange Strecke.

Alle Ergebnisse:

5,6 Hobbylauf

27:46      2. M 45               Claus Sobek
29:01     1. Frau                 Sandra Mack
31:33     2. M 60                Karlheinz Ruppe
38:43     2. W 55                Carola Utz-Ruppe
43:09     3. WJ 20              Mara Mack

13,6 Crosslauf

1:16:17 5. M 60                Walter Erhardt

www.burgbernheimer-berglauf.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.