Traditioneller Jahresabschluss in Hengstfeld

Mit einem starken Damenteam war der Lauftreff Wettringen in der Nachbargemeinde vertreten. Carmen Hautum sicherte sich nach 43:44 min den dritten Platz und entschied damit die W35 für sich. Sandra Mack finishte nach 46:53 min als Gesamtachte und erwies sich in der W45 als Tagesschnellste. Susanne Zeiger entschied in 50:50 min die W55 für sich. Petra Ehnes kam nach 54:14 min als Dritte der W50 ins Ziel.

Zweite Plätze belegten Sandra Sobek nach 55:34 min in der W40 und Carola Utz-Ruppe nach 58:21 min in der W55. Walter Ehrhardt (Lauftreff Wettringen) erreichte nach 51:12 min als Zweiter der M60 das Ziel.

Über die Kurzstrecke überquerte nach 21:15 min Philipp Vogel als schnellster Mittelfranke die Ziellinie, in der stark besetzten M20 wurde er damit Siebter.

Ergebnisse:

10 Kilometer:
Carmen Hautum 1.W 35 43:44 3. Frau
Sandra Mack 1.W 45 46:53
Walter Erhardt 2.M 60 51:12
Petra Ehnes 3.W 40 54:14
Sandra Sobek 2.W 40 55:34
Carola Utz-Ruppe 2.W 55 58:21

5 Kilometer

Philipp Vogel 7.M 20 21:15
Claus Sobek 1.M 45 21:48
Krestin Erhardt 1.W 20 25:25
Karlheinz Ruppe 2. M 60 28.36
Resi Adlfinger 8. W 20 30:03
Christian Präger 8. M 35 30.21

www.hohenloher-silvesterlauf.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.