Erstbesteigung des Hesselbergs für Sandra

Die vermeintliche Unglückszahl wurde für die Organisatoren des 13. Hesselberg-Berglaufes zur Glückszahl. Das gemeinsame Team des VfL Ehingen und des TSV Dinkelsbühl durfte 115 Läufer begrüßen. Die Bedingungen waren auch sehr gut: angenehmes Laufwetter und trockene Wege. Auf 6,5 Kilometern waren 280 Höhenmeter zu bezwingen, bis Mittelfrankens höchster Punkt erreicht war. Bei den Damen ging Rang drei des Gesamteinlaufes nach 36:03 min an Sandra Mack.

„Erstbesteigung des Hesselbergs für Sandra“ weiterlesen

Hesselberg? Immer wieder gern!

Am Samstag, den 2.9.17, ging‘s wieder auf den Hesselberg.

Leider war ich dieses Jahr der einzige Wettringer, der den Weg nach Ehingen gefunden hatte. Das Wetter passte prima: bedeckt bei um die 20°C.

Und so habe ich es dieses Jahr tatsächlich geschafft die gesamte Strecke durchzulaufen. Dementsprechend war meine Zeit mit 37‘40‘‘ tatsächlich knapp eine Minute schneller als 2016. Dies bedeutete Platz drei in der M60.

Fazit: Hesselberg? Immer wieder gern!

http://www.brieck.de/la/