Hitzeschlacht am Kreßberg

Zur Hitzeschlacht am Kreßberg fuhren drei Mitglieder des Lauftreff Wettringen. Die fünf und zehn Kilometer starteten gemeinsam um 16 Uhr. Susanne und Sandra quälten sich über die 10-Kilometer-Strecke, bei der 172 Höhenmeter zu bewältigen waren.

Nach dem Start in der Ortsmitte, dort findet das Brunnenfest statt, laufen die ersten Meter leicht bergab. Danach geht es meistens nur bergauf, bis man oben am Hohenkreßbergaus dem Wald kommt. Von da an geht es wieder hinunter, wo die letzten Kilometer wellig ins Ziel führen. 

Claus entschied sich bei der Hitze für die fünf Kilometer lange Strecke, für die er 22.57 min benötigte. Sandra kam als erste Frau nach 48.35 ins Ziel. Susanne beendete das Rennen als dritte Frau mit 58.47 min und sicherte sich damit auch den Sieg in der W50.

https://bcmarktlustenau.de/kressberglauf/

Hakro-Stadtlauf: Unter falscher Flagge für einen guten Zweck

Am Samstag, den 20. Juli 2019, machten sich Sandra und Tina auf den Weg nach Schrozberg, um beim Hakro-Stadtlauf mitzulaufen. Diesmal sind die beiden für „Hakro hält 1969“ gelaufen, da der Mitarbeiter Carlos den Lauftreff Wettringen dazu eingeladen hatte. Die Startgebühr sponserte die Firma Hakro für einen guten Zweck. Dazu gab es noch ein gratis Funktionsshirt. 

„Hakro-Stadtlauf: Unter falscher Flagge für einen guten Zweck“ weiterlesen

Brunnenlauf Wettringen 2019

Der 15. Brunnenlauf Wettringen fand am Sonntag, 23. Juni 2019, im Rahmen des Brunnenfestes der Krieger- und Soldatenkameradschaft Wettringen mit 85 Läuferinnen und Läufern statt. 

Siegerinnen und Sieger 5-Km-Lauf

Mädchen: Samantha Reu – Lauftreff Wettringen – 32:45
Jungen: Vinzent Throm – Intersport Schoell Sporthäuser – 28:13
Frauen: Nadine Arzt – TSV 1860 Ansbach – 22:02
Männer: Julian Peisker – TSV Eibelstadt – 17:22

Siegerinnen und Sieger 10-Km-Lauf

Jungen: Jeremias Großmann – Steinbacher – 53:57
Frauen: Carmen Hautum – Lauftreff Wettringen – 46:17
Männer: Filimon Habtemikael – LG Karlstadt-Gumbach-Lohr – 34:08

Immer wieder unser Team – Highlight : das Kreuz

25. Mai 2019 – Staffellauf ums Autobahnkreuz Feuchtwangen

Am Samstag, 25. Mai 2019 fand zum 21sten Mal der allseits beliebte Staffellauf statt. Der Startschuß für 23 Teams fiel um 10 Uhr in Wettringen. Die erste Etappe nach Wörnitz wurde gleich als Speed-Berg-Etappe gewertet. Günter Seibold war in wahnsinnigen 28:27 Minuten als Erster in Wörnitz. Schnellste Frau war Gabi Kohl in 35:29 Minuten.

„Immer wieder unser Team – Highlight : das Kreuz“ weiterlesen

Aprilwetter beim Citylauf

5. Mai 2019 – Mit der Rekordzahl von 2.969 Anmeldungen starteten dieses Jahr beim 19. Ansbacher City-Lauf vier Teilnehmer vom Wettringer Lauftreff. Sandra Sobek und Walter Schneider entschieden sich für die 10 km, Resi Adlfinger und Carmen Hautum für den Halbmarathon.

Nach der Anmeldung bzw. Ausgabe der Startunterlagen im Brücken Center mussten sich die Läufer wegen einem Graupelschauer unterstellen. Dort konnten sie einem Ständchen des Ansbacher Spielmannszuges lauschen. Pünktlich zum Startschuss auf dem Martin-Luther-Platz ließ sich zum Glück die Sonne wieder blicken.

„Aprilwetter beim Citylauf“ weiterlesen

Gute-Laune-Wetter

24. März 2019 – Weinturmlauf Bad Windsheim

Nach dem Schneelauf im Vorjahr genossen sicher alle 639 Läufer bei sonnigen frühlingshaften Temperaturen um die 10 Grad die 18. Auflage des Weinturmlaufes.

Um 10 Uhr machten sich 154 Schüler und Jugendliche auf ihre 2,2 Kilometer lange Strecke, um 10:15 Uhr 97 Hobbyläufer auf 5,3 Kilometer und um 10:30 Uhr 62 Nordic Walker ebenfalls auf die 5,3-Kilometer-Distanz. 111 Teilnehmer wagten sich bei der Königsdisziplin (21,1 km) um 10:45 Uhr an den Start, sie mussten die 10 Kilometer Strecke zweimal bewältigen.

„Gute-Laune-Wetter“ weiterlesen