Ein richtiger „Winterlauf“

„Winterlauf“ so steht‘s in der Ausschreibung. Aber nach dem bisherigen Wetterverlauf im Januar 2018 (Silvester- und 3-Königslauf jeweils um 10°C und somit in kurzer Kleidung zu laufen) hatten wir eigentlich gedacht, auch den Dinkelsbühler Stadtlauf nicht als „Winterlauf“ ernst nehmen zu müssen. 3 Tage vorher, kurz vor Meldeschluss, schauten wir uns die Wettervorhersage an. Da es eigentlich ganz gut aussah, beschlossen Sandra und ich mitzulaufen. „Ein richtiger „Winterlauf““ weiterlesen