Gänsehauterlebnis Burgbernheimer Berglauf

Zum Gänsehauterlebnis wurde der Berglauf durch die niedrigen Temperaturen nach dem Lauf im Zielbereich. Zuerst aber mussten die 366 Starter schwitzen. Das Höhenprofil ging auf dem Rücken der Frankenhöhe über 500 Meter hinaus, die größte Steigung wies mehr als 40 Prozent auf. Vor allem beim Hauptrennen, dem Crosslauf über 13,6 Kilometer, wurde den 131 Läufern einiges abverlangt. „Gänsehauterlebnis Burgbernheimer Berglauf“ weiterlesen